Sie sind hier: Gütesicherung MIG | Überwachung Beschichtungen

Überwachung Beschichtungen


Gemäß Güte- und Prüfbestimmungen müssen für Mehrscheiben-Isoliergläser mit RAL-GZ 520 beschichtete Glaserzeugnisse eines fremdüberwachten Herstellers verwendet werden. Hierfür muss der Beschichtungshersteller dem Hersteller von Mehrscheiben-Isolierglas eine Leistungserklärung nach DIN EN 1096-4 über die strahlungsphysikalischen Eigenschaften nach DIN EN 410 und das Emissionsvermögen nach DIN EN 12898 vorlegen.


Die Fremdüberwachung des Beschichtungsunternehmens muss auf einem von der GGF benannten Prüf- und Überwachungsprogramm beruhen. Informationen zum Zertifizierungsprogramm, zu den zertifizierten Herstellern und den zertifizierten beschichteten Glasprodukten sind hier zu finden:

 

ift Rosenheim GmbH
Theodor-Gietl-Str. 7-9
D-83026 Rosenheim
Zertifizierungsprogramm QM 308 Beschichtete Glasprodukte
Info: Freie Suche nach Unternehmen, Ort, Produkt, Zertifizierungsgegenstand, Zertifikats-ID (XXX-XXXXX), Zertifikatsnummer möglich.

 

UBAtc asbl
Union belge pour l’Agrément technique de la Construction asbl
Rue du Lombard 42
B-1000 Brüssel
Zertifizierungsprogramm UEAtc Guide technique pour les verres à couches
Info: Freie Stichwortsuche nach ATG/ETA Referenz, Produktname, Hersteller oder Anwendung. ATG-Zertifikate (ATG = agrément technique avec certification) sind nur in Französisch oder Niederländisch zum Download verfügbar.

 

Kiwa GmbH

Gutenbergstraße 29

48268 Greven
Zertifizierungsprogramm für die Überwachung von beschichteten Glasprodukten
Info: Überwachte Firmen: Semcoglas Glastechnik GmbH, 17034 Neubrandenburg; Guardian Flachglas GmbH, 06766 Bitterfeld-Wolfen.

 

 

 

Stand: 5.4.2022, IMQ